Kurzinhalt, Zusammenfassung: Galgenlieder und andere Gedichte

Der Gingganz

Der Gingganz ["Ein Stiefel wandern und sein Knecht / von Knickebühl gen Entenbrecht"] – Der Aesthet – Die Oste – Der Vergeß – Lieb ohne Worte – Er – Es pfeift der Wind – Der heilige Pardauz [dem die meisten von uns alles, mindestens aber das Leben verdanken] – Der zarte Greis – Golch und Flubis [Peter Huchel schrieb später das Gedicht Die Gaukler sind fort. Leider fort, denn G & F könnte man wirklich gut brauchen.] – Gespenst [Ende einer Dienstfahrt] – Die drei Winkel – Der Schnupfen – Etiketten-Frage – Lebens-Lauf [Eine abenteuerliche Geschichte von Kampf, Glück und später Freundschaft; mit einer Weisheit.] – Im Reich der Interpunktionen – Die Glocke – Ein Wildschwein und ein Zahmschwein sahn ... [Das Ich und das Über-Ich] – Das Löwenreh – Klabautermann – Brief einer Klabauterfrau – Die Lampe – Der Papagei – Das Symbol des Menschen [ist unantastbar.] – Schiff 'Erde'