Kurt Tucholsky / Ausgewählte Bibliographie

Sekundärliteratur

Antje Bonitz, Thomas Wirtz: Kurt Tucholsky. Ein Verzeichnis seiner Schriften. Bd. 1–3. Marbach am Neckar 1991

Sabina Becker / Ute Maack (Hrsg.): Kurt Tucholsky. Das literarische und publizistische Werk. Darmstadt 2002

Helga Bemmann: Kurt Tucholsky. Ein Lebensbild. Berlin 1990

Helga Bemmann: In mein‘ Verein bin ich hineingetreten. Kurt Tucholsky als Chanson- und Liederdichter. Berlin 1989

Peter Böthig / Stefanie Brauer (Hrsg.): Und immer sind da Spuren. Texte und Portraits 1890–1935. Ausstellungskatalog der Kurt Tucholsky Gedenkstätte Schloß Rheinsberg und des Goethe Instituts. München 1997

„Die Weltbühne“. Zur Tradition und Kontinuität demokratischer Publizistik. Dokumentation der Tagung „Wieder gilt: Der Feind steht rechts!“. Schriftenreihe der Kurt Tucholsky-Gesellschaft, Band 1. Hrsg. von Stefanie Oswalt. St. Ingbert 2003

Deutschland? Schweigen und vorübergehen. Kurt Tucholsky in der Emigration. 1929-1935. Ausstellungskatalog der Akademie der Künste, Berlin (West) 1986

Christoph J. Geissler: Die Tucholsky-Rezeption in der DDR. Ann Arbor (Michigan) 1999

„Halb erotisch - halb politisch“. Kabarett und Freundschaft bei Kurt Tucholsky. Dokumentation der KTG-Tagungen 1999 und 2000. Hrsg. von Stefanie Oswalt und Roland Links. Oldenburg 2000

Michael Hepp: Kurt Tucholsky. Biographische Annäherungen. Reinbek 1993

Michael Hepp: Kurt Tucholsky. Reinbek 1998

Michael Hepp / Viktor Otto (Hrsg.): „Soldaten sind Mörder“. Dokumentation einer Debatte 1931–1996. Berlin 1996

Susanne Huber-Nienhaus: Glücklose Liebe. Das Verhältnis der Geschlechter im Spiegel der Liebesgedichte von Erich Kästner und Kurt Tucholsky. Stuttgart 2004

Siegfried Jacobsohn: Briefe an Kurt Tucholsky 1915–1926. Hrsg. von Richard von Soldenhoff. München und Hamburg 1989

William John King: Kurt Tucholsky als politischer Publizist. Eine politische Biographie. Frankfurt a.M. 1983

Kurt Tucholsky und das Judentum. Dokumentation der KTG-Tagung 1995. Hrsg. von Michael Hepp unter Mitarbeit von Kirsten Erwentraut und Roland Links, Oldenburg 1996

Kurt Tucholsky und die Justiz. Dokumentation der KTG-Tagung 1997. Hrsg. von Michael Hepp. Oldenburg 1998

Literatur und Revolution 1848–1918. Dokumentation der KTG-Tagung 1998. Hrsg. von Michael Hepp. Oldenburg 1998

Lisa Matthias: Ich war Tucholskys Lottchen. Text und Bilder aus dem Kintopp meines Lebens. Hamburg 1962

Jochen Meyer / Antje Bontiz: „Entlaufene Bürger“. Kurt Tucholsky und die Seinen. Ausstellungskatalog Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar 1990