Herzzeit - Das dokumentierte Bachmann-Celansche Liebesmartyrium

Anfangsbeitrag
Fontana Beiträge: 3 29.08.08 - 16:57

Wer Ingeborg Bachmann oder Paul Celan oder beide verehrt, weiß vielleicht auch, dass diese beiden großen Lyriker deutscher Sprache über viele Jahre eng befreundet waren und dass das, was sich zwischen ihnen abspielte, auch in ihren jeweiligen Werken seinen Niederschlag gefunden hat.

Wie es allerdings genau um die Beziehung zwischen Bachmann und Celan bestellt war, das wusste man bisher nicht so genau - das ändert sich nun, denn der Briefwechsel zwischen beiden ist soeben in einer kommentierten Ausgabe im Frankfurter Suhrkamp Verlag erschienen. Der Titel Herzzeit ist dabei sehr romantisch ausgefallen für das, was einen in den Briefen erwartet. Ich kann die Lektüre jedem empfehlen, der bereit ist, sich mit Zwischenmenschlichem auseinanderzusetzen und dabei die (nicht immer pflegeleichten) privaten Seiten zweier großer Dichter kennenzulernen.

Antworten