Kurzinhalt, Zusammenfassung: Immensee

Als einsamer, alter Mann erinnert sich Reinhard an die große Liebe seiner Jugend: schon als Kinder hatten Elisabeth und er ihr Leben gemeinsam verbracht. Als er wegen seines Studiums fortzieht, entfremdet er sich ihr. Bei seiner Rückkehr findet er sie verändert, sein Schulfreund Erich scheint Interesse an ihr zu zeigen. Reinhard reist wieder ab und erfährt durch seine Mutter von der Heirat Elisabeths mit Erich. Jahre später besucht er das Paar in Immensee, doch die Begegnung wird ihm unerträglich, und er wendet sich für immer von ihr ab.